Piraten mit neuem Vorstand aus allen Landesteilen

Sonntag Abend ging der zweitägige Grundsatzkonvent der Piratenpartei Österreichs in Pasching bei Linz zu Ende. Piratinnen und Piraten aus ganz Österreich diskutierten zwei Tage lang über die zukünftige Ausrichtung der Partei und wählten auch einen neuen Vorstand.
Es herrscht große Aufbruchstimmung. Der Grundsatzkonvent hat viel Neues ermöglicht und progressive Ideen fürs nächste Jahr vorbereitet – es wird eine spannende Zeit.
so Marcus Hohenecker, der im Vorstand bestätigt wurde.
Auch die Zusammensetzung des neuen Vorstands zeigt, dass die Piratenpartei stärker zusammengewachsen ist.
führt die ebenfalls im Vorstand bestätigte Nora Walchshofer weiter aus.

Der neue Vorstand setzt sich erstmals aus fünf verschiedenen Bundesländern zusammen. Marcus Hohenecker aus Wien, Nora Walchshofer aus Oberösterreich, Florian Lammer aus der Steiermark, Erwin Ernst Steinhammer aus Niederösterreich und Harald Bauer aus Tirol bilden den neuen Vorstand.

Nun wollen die heimischen Piraten den Erfolg der tschechischen Piratenpartei in den Kommunalwahlen nächstes Jahr auch in Österreich wiederholen, wofür man extra erfolgreiche Wahlkämpfer aus dem Nachbarland eingeladen hatte.

Viele Ideen, die in Tschechien auf kommunaler Ebene Erfolg gebracht haben, lassen sich auch in Österreich umsetzen
so Hohenecker.

2 Kommentare

  1. 1
    Robert (Lind)

    Ich bin der Meinung: das wird nichts!
    Man kann mich gerne von Gegenteil überzeugen.
    Das liegt jetzt nicht Direkt an denn 5 Leuten im Vorstand.
    Von denn mir keiner wirklich was sagt, aber gut.

    Mir fehlt einfach ein SpitzenkandidatIN/Rampensau.
    Die das ganze nach Außen Verkauft.
    Doch leider habe ich persönlich am Samstag auf der BGV gesehen das die Piraten weit da von entfernt sind.

    Der Vernünftigste Sprecher wahr der Gast Pirat aus Tschechin.
    Ihr hat man gehen und gehört das die Partei um einiges weiter ist als die Österreichische.

    Ich persönlich hoffe ja auf eine Wahl erfolg in Linz und Oberösterreich.

    • Lieber Robert,

      Wenn du mir am Samstag da warst ist es kein Wunder, dass du vom Vorstand kaum etwas gehört hast – die Vorstellung und die Fragerunde war am Sonntag.

Was denkst du?

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.